Außergewöhnliche Baulage.

Ein kleines Einfamilienhaus am Hang soll für ein junges Paar im Oldenburger Land ein neues zu Hause bieten. Die Nähe zur Kirche, sowie die Hangbebauung und optimale Nutzung der Räumlichkeiten sind Hauptmerkmale die bei der Planung zu beachten sind. Der Bau beginnt im Frühjahr 2018.

Sep 2018
Das Richtfest ist gefeiert und der Haussegen verstreut – der Innenausbau hat begonnen und wir freuen uns auf den Endspurt! 

LPH 1-9
Planungs- & Bauzeit: 2017-

MERKMALE:
Materialabgleich durch Nähe zur Kirche, Hangbebauung

MATERIALIEN:
Massivbau, Klinker mit Verzierungen, Holzböden, Solarenergie